Über mich

Mit Anfang 20 machte ich eine Zumba- und einige Jahre später eine Fitnesstrainer-Lizenz. Die Arbeit im Sportbereich hat mich schon immer begeistert, aber richtig angekommen fühlte ich mich durch die Weiterbildungen nie – bis ich 2021 meine Ausbildung als Yogalehrerin startete. Zu dem Zeitpunkt praktizierte ich schon selbst einige Jahre Yoga und fing an, meine ersten Stunden zu unterrichten. Aufgrund einiger körperlichen Beschwerden und Verletzungen tauschte ich den klassischen Fitnesssport gegen immer mehr Yogaeinheiten, und beobachtete an mir eine Wandlung die sich nicht nur auf der körperlichen, sondern auch auf der mentalen Ebene zeigte. Ich merkte schnell wie vielen Menschen ich mit Yoga helfen konnte ihren Körper besser zu spüren, ruhiger zu werden und achtsamer mit sich umzugehen. Diese Leidenschaft ist bis heute mein Antrieb Yoga mehr in diese Welt zu bringen und allen Yogi*ni*s auf ihrem individuellen Yoga-Weg zu begleiten.

Mein Yogastil ist eine Mischung aus Hatha und Vinyasa Yoga. Neben Anfänger-Kursen, die ruhiger und achtsamer sind, unterrichte ich auch sportliche, fortgeschrittene Kurse, sowie Achtsamkeits- und Meditationsworkshops. Auch Atemtechniken wirst du das ein oder andere Mal in meinen Yogastunden finden, damit du aus der ganzen wundervollen Vielfalt des Yogas schöpfen kannst.

Hast du noch eine Frage? Dann kontaktiere mich sehr gerne.

Ich freue mich auf dich!

Deine Mareike

Mareike Yoga

Meine Qualifikationen

Yoga Teacher (RYT 200h)

Weiterbildung Gesund Yoga üben (100h)

Fitnesstrainer B-Lizenz